Strassenbauarbeiten, Kanton Graubünden

Mit einer Beweisaufnahme hat die HMQ AG in verschiedenen Liegenschaften einer Gemeinde vor dem Beginn von Strassenbauarbeiten den Zustand (Risse, Feuchtigkeit in den Kellerräumen, Verschmutzungsgrad der Fassaden usw.) der Gebäude gerichtlich aufgenommen. Diese Massnahme wurde vom Gericht angeordnet, weil eine zu sanierende Zufahrtsstrasse dicht neben diesen Wohnhäusern verläuft. Eine Beschädigung der angrenzenden Liegenschaften durch die Bauarbeiten kann nicht ausgeschlossen werden.

Korrektion Unter-Oberrealtastrasse
Korrektion Unter-Oberrealtastrasse
Korrektion Unter-Oberrealtastrasse
Korrektion Unter-Oberrealtastrasse
    Auftraggeber Gericht
    Projekt ausgeführt 2013
    Ort Kanton Graubünden