Abbruch Wohnhaus, Graubünden GR

In unmittelbarer Nähe eines Wohnhauses wurde ein bestehendes Haus abgebrochen und soll wieder neu aufgebaut werden. Um schädigende Auswirkungen durch den Abbruch auf das Wohnhaus nachweisen zu können, wurde die HMQ AG von der Bauunternehmung beauftragt, eine vorsorgliche Beweisaufnahme durchzuführen. Dank den umfassenden Aufnahmen der HMQ AG, kann der Zustand des gefährdeten Objektes vor den Abbrucharbeiten jederzeit rekonstruiert werden.

Hauswand mit Rissen
Rissprotokoll
Riss an der Fassade
    Auftraggeber Bauunternehmung
    Projekt ausgeführt 2014
    Ort Graubünden GR

    Foto: HMQ AG